Verweile doch

TheaterStegRadebeul

Jürgen Stegmann

Schauspieler - Regisseur - Theaterpädagoge

Kabarettist - Clown - Geschichtenerzähler

 

"... verweile doch, du bist so schön..."

 

oder

 

die etwas andere Deutschstunde

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein unterhaltsames Programm mit Balladen von Goethe & Schiller. Die Balladen werden jedoch nicht gelesen oder rezitiert, sondern szenisch gespielt.

Wir erleben die alten Schinken, die jeder mal lernen muss(te), erinnern uns an die Penne und erfahren ganz nebenbei, dass Klassik gar nicht weh tut, sondern sogar Spaß machen kann.

 

Das Programm ist als Ergänzung zum Literaturunterricht entstanden, also für Schüler ab Klasse 7 geeignet. Aber auch Erwachsene im Rahmen einer Familienfeier oder einer betrieblichen Fortbildung oder bei einem ganz normalen Theaterabend erinnern sich gern an ihre Schulzeit ...

 

Das Programm (auch in Auszügen und mobil lieferbar):

Osterspaziergang (Goethe) / Die Teilung der Erde (Schiller) / Prometheus (Goethe) / Die Bürgschaft (Schiller) / Der Zauberlehrling (Goethe) / Heidenröslein (Goethe) / Der Handschuh (Schiller) / Der König von Thule (Goethe) / Die Kraniche des Ibykus (Schiller) / Das Lied von der Glocke (Schiller) / Erlkönig (Goethe) / Der Taucher (Schiller) / Willkommen und Abschied (Goethe) / Fausts letzte Worte (Goethe)

 

 

Idee

Jürgen Stegmann

 

Spiel

Jürgen Stegmann

 

Musik

Benni Gerlach – E-Cello (Letzte Instanz)

 

 

 

 

Spieldauer

gesamtes Programm ca 2:00 (inkl Pause)

Ausschnitte, je nach Anlaß sind möglich

 

techn. Anforderungen

Stromanschluß

Licht